Einträge von

,

Video-Analyse im Training: Kamera läuft

Um die Selbstwahrnehmung zu unterstützen, setze ich in meinen Rhetorik- und Medientrainings gerne die Video-Analyse ein, um mit wenig Zeitaufwand auf Problemfelder, aber auch Stärken im persönlichen Auftreten aufmerksam zu machen. Die meisten Menschen erschrecken, wenn sie sich das erste Mal selbst im Radio hören oder im Fernsehen sehen. Unsere Selbstwahrnehmung und die Wirkung auf andere […]

,

Geheimnisse guter Redner: 5 Erfolgsrezepte

Reden lernet man durch Reden, haben wir von Cicero gelernt. In meinen Trainings werde ich immer wieder gefragt, warum manche Menschen gut rüberkommen beim Publikum und beim Sprechen vor anderen Menschen einfach eine gute Figur machen, während andere kaum wahrgenommen werden, obwohl sie auch etwas zu sagen hätten. Ich bin überzeugt, dass man dafür eine […]

Unternehmenskommunikation: 8 Tipps für gute Texte im Intranet

Das Intranet ist in vielen Unternehmen neben der persönlichen Kommunikation und dem Email der direkteste Draht zu den Mitarbeitern. Im Idealfall ist das Intranet sogar die zentrale Plattform der Unternehmenskommunikation. Damit die Texte im Intranet auch gelesen werden, gilt es einige Regeln zu beachten – denn auf dem Bildschirm liest man anders als auf dem […]

,

Das Zauberwort NEURO

Ich bin ein großer Fan der bereits verstorbenen Kommunikationstrainerin Vera Birkenbiehl. Ihre Bücher wie etwa „Rhetorik – Redetraining für jeden Anlass“ oder „Intelligente Wissensspiele“ begleiten mich in meinen Seminarvorbereitungen. Besonders gerne mag ich Assoziationen zu einem Thema. Dazu lasse ich die Teilnehmer in meinen Trainings und Seminaren Begriffe suchen, deren Anfangsbuchstaben im Schlüsselwort enthalten sind. […]

Wie Ihre Zuhörer garantiert einschlafen

In meinen Seminaren zu den Themen „Brillant Präsentieren“ oder „Der perfekte Auftritt“ lernen die Teilnehmer, wie Sie ihr Publikum fesseln, wie sie spannend präsentieren, wie sie die Zuhörer in ihren Bann ziehen. Eine beliebte Übung in meinen Trainings ist die Kopfstandübung. Dabei frage ich die Teilnehmer, was sie bei Präsentationen oder Vorträgen tun müssen, damit […]

Fehler im Umgang mit Medien

Jede Medienanfrage ist eine Chance! Nämlich die Chance, mit dem eigenen Produkt, dem Unternehmen oder seinem Expertenwissen in die Presse zu kommen. Bei Medienanfragen lauern aber jede Menge Stolpersteine. Wenn ein Journalist anruft, sollten Sie einige wichtige Punkte beachten. Ich habe für Sie die vier größten Fehler im Umgang mit Medien zusammengefasst. 1. Sich überfallen […]

,

7 Tipps gegen Redeangst

Kaum jemand, der die Situation nicht kennt. Allein die Vorstellung, vor einer größeren Menschenmenge reden oder vortragen zu müssen, sei es im beruflichen oder im privaten Kontext, lässt viele Menschen erstarren. Redeangst gehört zu den am weitesten verbreiteten Ängsten. Das muss nicht sein! Die Angst vor dem Sprechen kann man überwinden. Machen Sie sich zunächst […]

Die vier Säulen der Präsentorik

Was haben Präsenz, Prägnanz, Beziehung und Botschaft miteinander zu tun? Wer  im beruflichen Kontext präsentieren muss, hat als Fundament seine Expertise, sein Fachwissen. Aufbauend auf diesem fachlichen Know-How benötigt ein guter Redner unter dem Dach seiner Präsentation vier Säulen, damit die Inhalte von den Zuhörern auch aufgenommen und die Botschaften gehört werden. Ich möchte Ihnen in […]

Der erste Eindruck

  Wenn wir einen Menschen zum ersten Mal sehen, machen wir uns sofort ein Bild von ihm, und das in Bruchteilen von Sekunden. Zwischen 150 Millisekunden und 90 Sekunden dauert dieser Check. Dann steht unser erstes Urteil über einen Menschen. Oft bleiben der erste und der letzte Eindruck länger im Gedächtnis als alles andere. Daher […]

Mentaltraining: Fokus auf die Gedanken

„Niemand kann dir die Brücke bauen, auf der gerade du über den Fluss des Lebens schreiten musst, niemand außer dir allein.“ Friedrich Nietzsche Unter Mentaltraining verstehe ich die systematische Anwendung von Methoden zur Entspannung und Imagination mit dem Ziel, das Denken, die Gefühle und das Handeln langfristig zu verändern. Grundlage des Mentaltrainings ist die sogenannte […]